Projekt:

Salinenhofquartier

Jahr:

2018 -

Kunde:

Losinger Marazzi AG

Ort:

Pratteln, Schweiz

Programm:

gemischtes Stadtquartier

Fläche:

31 ha

Beauftragung:

Wettbewerb, 1. Preis

Architekt:

Hosoya Schaefer Architects AG

HOSOYA SCHAEFER TEAM:

PARTNER: Markus Schaefer (Zuständiger Partner), Alexander Kneer
PROJEKTTEAM: Raphael Disler, Michele Fumagalli, Iurii Goncharenko, Florian Heeb

PLANUNGSTEAM:

Dr. Lüchinger+Meyer Bauingenieure AG
Agence Ter
denkstatt
IBV Hüsler AG
Kuster+Partner
Thomas Gfeller

Salina Raurica Ost, Pratteln

Das neue Quartier wächst Schritt für Schritt aus der Agrarlandschaft Prattelns. Diese dient dabei als atmosphärisches und gestalterisches Leitbild und schafft eine besondere Atmosphäre mit ländlichen Qualitäten. Die Salinenallee bindet als urbanes Rückgrat das Quartier und seine öffentlichen Freiräume zusammen, über den neuen Siebenjurtenpark verzahnt es sich mit dem bestehenden Längiquartier.  Das neue Quartier wird vollständig aus vorfabriziertem Holzmodulbau errichtet und weist in eine emissionsfreie Zukunft.

Der Park wird stufenweise realisiert und bildet bereits vor Entstehen des Quartiers einen attraktiven Freiraum. Das «Quartiers-Start-Up» dient der sozialräumlichen Aktivierung des Ortes und der Steigerung der Attraktivität über die Entwicklungsphasen. Es ist Planungs-, Vermarktungs- und Baustellen-Infrastruktur am Ort, Gemeinschaftszentrum, bietet einen Ort für Veranstaltungen und eine Dauerausstellung der Planungen.

Parallel dazu wird das «Tor zur Schweiz» als Gewerbequartier an der Autobahn entwickelt. In Verbindung mit dem Wohnquartier soll es sich von den rein technisch-industriell geprägten Entwicklungen der Umgebung abheben und einen besonderen, ökologischen und kleinteiligen Charakter mit menschlichem Maßstab vermitteln, der für die andere Schweiz steht und die Identität des Gewerbestandorts stärkt.

Projekte

Architektur

Primarschule Christoph Merian, Basel, 2019 –
Stand: Bauprojekt

Flughafen Engadine, St. Moritz, 2020 –
Stand: Vorprojekt

Mobility Hub, Zug, 2019 –
Parkhaus der Zukunft mit Handelsfläche
Stand: Ausführung

Herisau Bahnhofplatz, 2015 –
Stand: öffentliche Abstimmung

MEWA-Areal, Wädenswil, 2018 –
Transformationsprojekt vom ehemaligen Industriegebiet zur Mischbebauung mit Wohnungen
Stand: Rahmenplanung

Viererfeld, Bern, 2018 –
Wohnbau
Stand: angehalten

Büro-Renovierung, Zug, 2020 –
Stand: Ausführung

Haus-Renovierung, Zug, 2020 –
Stand: Studie

Wilhelmsburger Ruder Club, 2020 – 2021
Stand: Vorplanung

Genossenschaftlicher Wohnungsbau, Wetzikon, 2020 –
Stand: Vorplanung

Städtebau

Salina Raurica / Salinenhofquartier, Pratteln, 2018 –
Stand: Rahmenplan

Metalli, Zug, 2017 –
Stand: Richtprojekt

Tech Cluster Zug, 2015 –
Stand: Transformationplan

Elbinselquartier Wilhelmsburg, Hamburg, 2015 –
Stand: Gestaltungsleitfaden

Bahnstadt Nürtingen, 2017 –
Stand: Gestaltungshandbuch

Entwicklungskonzept Stadtraum Bahnhof SBB Basel, 2018 –
Stand: Öffentliche Vernehmlassung

KNZ Wil West, Thurgau / St. Gallen, 2011 –
Stand: Städtebauliches Richtprojekt

Bahnhofgebiet Dietikon, 2019 –
Stand: Studienauftrag mit Empfehlung zur Weiterbearbeitung

Areal Dübendorf, 2020 –
Stand: Studie

Areal Oerlikon, 2020 –
Stand: Studie

Areal Dierikon, 2015 –
Stand: Städtebauliches Richtprojekt

Bahnhof Herisau, 2013 –
Stand: Areale Entwicklung

Innovationspark Bergedorf, 2020 –
Stand: Funktionsplanung

Seetalstrasse Meierhöfli Emmen, 2020 –
Stand: Testplanung

Klosterareal Pluggendorf Münster, 2020 –
Stand: Workshop + Wettbewerb

ZHA, Boulevard, Campus Hönggerberg, 2020 –
Stand: laufend (mit Studio Vulkan)

Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen, 2020 –
Stand: Studienauftrag

URBAN SYSTEM RESEARCH

cividi – civic data intelligence, 2019 –
Digitale Werkzeuge für die analoge Stadt
Stand: laufend

The Industrious City – Buchpublikation, 2017 –
(Verlag: Lars Müller Publishers)
Stand: Demnächst veröffentlicht

Entwicklung Arbeitsplatzgebiete, Winterthur, 2019 –
Stand: laufend

Zürcher ÖV Netzentwicklung 2040 und
Zukunftsbild 2050, 2020 –
Stand: laufend (mit IBV Hüsler)

Kontakt

Zürich office

Flüelastrasse 10 8048 Zürich Schweiz (Google Maps)
T. +41 (0)43 243 6313 F. +41 (0)43 243 6315
office@hosoyaschaefer.com

Kyoto office

Jimukinoueda bldg. 602, 21 Sakaicho, Gojo-Takakurakado, Shimogyoku, Kyoto 600-8191, Japan
T. +81 75 744 1503
office@hosoyaschaefer.com