Seetalstrasse Emmen – Eine Strasse wird zum Park

Eine der wichtigsten (und anspruchsvollsten) Aufgaben des Stadtumbaus und der Klimaanpassung ist es, bessere Strassen zu schaffen.

Hosoya Schaefer Architects freuen sich (im Team mit BRYUM und TEAMverkehr), dass das räumliches Gestaltungskonzept für die Seetalstrasse in Emmen – als Ergebnis einer Testplanung – für die weitere Entwicklung ausgewählt wurde!

Das Konzept sieht vor, die Strasse vor dem Einkaufszentrum Emmen neu zu gestalten und zu verlegen, um so Platz für einen grünen Park für das Meierhöfliquartier und seine Bewohner zu schaffen. Die Strasse wird entschleunigt und in mehrere Abschnitte mit unterschiedlichen Qualitäten unterteilt. Die Hochdorferstrasse wird zu einer neuen Fussgänger-Einkaufsverbindung zwischen dem Bahnhof Emmen und dem Shopping Center.

Das Projekt wurde von Metron, re.ell AG und Han Van de Wetering begleitet, die unser räumliches Konzept in einen Syntheseplan überführten. Das Konzept basiert wiederum auf dem Stadtraumkonzept Emmen von Atelier Van de Wetering, es war also eine Art Doppelpass in der Planung!

Ein besonderer Dank geht an das Gestaltungsteam Michael Oser und Theresa Friedrich, Oscar Merlo und Flavio Poletti, Urs Küng, Pia Hartmann und Damjan Kokalevski, sowie an die Organisatoren Gemeinde Emmen mit u.a. Christine Bopp und Enzo Gemperli und Kanton Luzern mit Cüneyd Inan.

More info about the project.

Projects

Contact

Zürich office

Flüelastrasse 10, 8048 Zürich, Switzerland (Google Maps)
T. +41 43 243 6313 F.

GENERAL INQUIRIES: office@hosoyaschaefer.com
PUBLIC RELATIONS: press@hosoyaschaefer.com
CAREER: job@hosoyaschaefer.com (Please refer to our OFFICE > CAREER section for further information)

Kyoto office

Jimukinoueda bldg. 603, 21 Sakaicho, Gojo-Takakurakado, Shimogyoku, Kyoto 600-8191, Japan
T. +81 75 744 1503
office@hosoyaschaefer.com