Projekt:

Butterfly House

Jahr:

2011 - 2014

Kunde:

Privat

Ort:

Prévessin-Moëns, Frankreich

Programm:

Privathaus

Fläche:

140 qm

Architekt:

Hosoya Schaefer Architects AG, Zürich

Beauftragung:

Direktbeauftragung 2011

Tragwerk:

Mitsuhiro Kanada, Arup, Tokyo; Thomas Jundt Ingénieurs Civils, Carouge

Bauleitung:

Gratry Development, Geneve

Visualisierung:

Rendertaxi, Aachen

Fotos:

Adrien Buchet

Prévessin-Moëns, Frankreich

Hosoya Schaefer wurden 2011 von der jungen Bauherrin angefragt, ein lichtes und offenes Haus zu entwerfen, das ihr nichtsdestotrotz Privatheit gegenüber ihren nebenan wohnenden Eltern bietet.

Beim ersten Besuch des Bauplatzes waren Hosoya Schaefer beeindruckt vom schönen Kräuter- und Gemüsegarten der Grossmutter, der das Zentrum des familiären Alltags ist. Um in diesem Garten ein neues Haus zu errichten, wollten Hosoya Schaefer das Volumen gering halten. Dies führte zum Vorschlag, zwei kleine aneinander gefügte Gebäude zu bauen.

Das Haus besteht aus zwei abgewinkelten Volumen, die sich an einem Knotenpunkt überschneiden und auseinander verzweigen. Dieser Knotenpunkt wird der zentrale Ort, von dem aus alle Räumlichkeiten des Hauses erschlossen werden und der Garten immer im Blick ist.

Die Orientierung des Hauses war besonders wichtig für die Bauherrin: der Aussenbereich des einen Hausvolumens sollte den Blick auf die Berge und den gemeinsamen Garten im Süden öffnen. Die Aussenhülle des Hauses musste daher zwischen einer offenen südwärts gerichteten Fassade mit Ausblick und einer geschlossenen nordwärts gerichteten Fassade, die Privatheit bietet, vermitteln.

 

Projekte

Architektur

Bahnhofplatz und Bushof Herisau
Stand: Bauprojektdokumente

Neubau Benninger Areal / Wohn- und Gewerbeentwicklung
Stand: Vorprojekt

Innenausbau Apartment im Park Tower, Zug
kürzlich Fertiggestellt

Mobility Hub / Parkgarage mit Verkaufsgeschäft, Zug
Stand: Vorprojekt

Riedmatt Ebikon / Wohnen, Gewerbe, Ateliers
Stand: Richtprojekt

Qube Ebikon / Wohnen, Gewerbe, Büro
Stand: Richtprojekt

Haus Chile / Innovatives Wohnhaus in Waldstück
Stand: Baueingabedokumente

Buchs Areal Fegeren / Gebäude für die Präzisionsindustrie
Stand: Studie

Haus Kyoto / Gemeinschaftswohnungen in Kyoto, Japan
Haus Kyoto / Gemeinschaftswohnungen in Kyoto, Japan

Lachen SZ Alpenblickstrasse, Wohnhochhaus
Stand: Studie

Städtebau

Bahnstadt Nürtingen, Nürtingen
Stand: Masterplan und Funktionsplan

Neugasse Zürich, Arealentwicklung mit öffentlicher Beteiligung, Zurich
Stand: Vorstellung Städtebauliches Entwicklungskonzept

Dessauer Strasse, Wolfsburg
Stand: Wettbewerb, warten auf Weiterbeauftragung

Herisau Arealentwicklung, Herisau
Stand: Prozessbegleitung und Machbarkeitsstudien

Technologiecluster Zug Bebauungsplan, Zug
Stand: Bebauungsplan und Richtprojekt

Masterplan Dierikon, Dierikon
Stand: Masterplan, warten auf Weiterbeauftragung

HafenCity Elbbrückenquartier, Hamburg
Stand: Masterplan und Funktionsplan

Wilhelmsburg Elbinselquartier, Hamburg
Stand: Masterplan und Funktionsplan

Wilhelmsburg Elbinselquartier, Hamburg
Stand: Masterplan, Funktionsplan und Typologiestudie

Nationaler Innovationspark Schweiz, Hubstandort Zürich
Stand: Machbarkeitsstudie Mobilitätsinfrastruktur

Leica Areal
Stand: Studie abgeschlossen, nächste Phase in Planung

Innovations- und Produktionspark Patton Barracks, Heidelberg
Stand: Rahmenplan

Wil West, Kanton Thurgau
Stand: Rahmenplan

Visp Sägematte, Visp
Stand: Studie

Stadt Zug Richtprojekt
Stand: Entwicklungskonzept

Urban System Research

Smart Use / Raum, Wachstum und Big Data
Stand: Laufend

Winterthur 2040
Stand: Laufend

Harvard University Gruaduate School of Design / The Industrious City
Stand: in Vorbereitung

Entwicklungsstrategie für 3 Gemeinden im Kanton St. Gallen

Kontakt

Zürich office

Flüelastrasse 10 8048 Zürich Schweiz (Google Maps)
T. +41 (0)43 243 6313 F. +41 (0)43 243 6315
office@hosoyaschaefer.com

Kyoto office

Jimukinoueda bldg. 602 21 Sakaimachi Gojo-Takakurakado Shimogyoku Kyoto Japan
T. +81 (0)75 744 1503
office@hosoyaschaefer.com