Projekt:

Badrutt’s Palace Hotel

Jahr:

2011 - 2014

Kunde:

Badrutt’s Palace Hotel

Ort:

St. Moritz, Schweiz

Programm:

Entrée, Restaurant, Lager, Dachaufbau

Fläche:

1.240 qm

Architekt:

ARGE Hosoya Schaefer Architects AG, Zürich; Gaudenzi Marchesi Müller Architectura SA, Champfèr

Beauftragung:

Direktauftrag in mehreren Phasen 2011

Innenarchitekt Restaurant:

Martin Brudnizki Design Studio, London

Tragwerk:

Edy Toscano AG, Pontresina

Akustik:

Kuster + Partner AG, Lachen

Lichtplanung:

Mettler + Partner Licht AG, Zürich

HLKS:

Paganini Plan AG Integral, Chur

Bauherrenvertretung:

ProjX Management GmbH, Pontresina

Fotos:

Adrien Buchet

Neues Entrée und Restaurant, St. Moritz, Schweiz

Bereits während der frühen Anfänge des internationalen Tourismus in den Alpen entstand das legendäre Badrutt’s Palace Hotel in St. Moritz. Das markante Gebäude ist Schauplatz vieler herausragender Events und darf zahlreiche exklusive Persönlichkeiten zu seinen Gästen zählen.

Die Besitzer des Hotels suchten einen geeigneten Ort für das Restaurant „La Coupole / Matsuhisa@Badrutt’s Palace“, das bereits seit einigen Jahren in anderen Räumlichkeiten des Hotels untergebracht ist. Nach mehreren Studien in enger Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft sowie dem Betreiber des Restaurants, wurde ein Projekt entwickelt, das zusätzlichen Raum über dem zum Hotel gehörenden “King’s Club” schafft und gleichzeitig die Zugänge zum Club und weiteren Veranstaltungsräumlichkeiten reorganisiert. Darüber hinaus strukturiert der Einbau bisher schlecht nutzbare Lagerflächen und bietet einen Zugang zur bestehenden Dachterrasse des Hotels.

Projekte

Architektur

Bahnhofplatz und Bushof Herisau
Stand: Bauprojektdokumente

Neubau Benninger Areal / Wohn- und Gewerbeentwicklung
Stand: Vorprojekt

Innenausbau Apartment im Park Tower, Zug
kürzlich Fertiggestellt

Mobility Hub / Parkgarage mit Verkaufsgeschäft, Zug
Stand: Vorprojekt

Riedmatt Ebikon / Wohnen, Gewerbe, Ateliers
Stand: Richtprojekt

Qube Ebikon / Wohnen, Gewerbe, Büro
Stand: Richtprojekt

Haus Chile / Innovatives Wohnhaus in Waldstück
Stand: Baueingabedokumente

Buchs Areal Fegeren / Gebäude für die Präzisionsindustrie
Stand: Studie

Haus Kyoto / Gemeinschaftswohnungen in Kyoto, Japan
Haus Kyoto / Gemeinschaftswohnungen in Kyoto, Japan

Lachen SZ Alpenblickstrasse, Wohnhochhaus
Stand: Studie

Städtebau

Bahnstadt Nürtingen, Nürtingen
Stand: Masterplan und Funktionsplan

Neugasse Zürich, Arealentwicklung mit öffentlicher Beteiligung, Zurich
Stand: Vorstellung Städtebauliches Entwicklungskonzept

Dessauer Strasse, Wolfsburg
Stand: Wettbewerb, warten auf Weiterbeauftragung

Herisau Arealentwicklung, Herisau
Stand: Prozessbegleitung und Machbarkeitsstudien

Technologiecluster Zug Bebauungsplan, Zug
Stand: Bebauungsplan und Richtprojekt

Masterplan Dierikon, Dierikon
Stand: Masterplan, warten auf Weiterbeauftragung

HafenCity Elbbrückenquartier, Hamburg
Stand: Masterplan und Funktionsplan

Wilhelmsburg Elbinselquartier, Hamburg
Stand: Masterplan und Funktionsplan

Wilhelmsburg Elbinselquartier, Hamburg
Stand: Masterplan, Funktionsplan und Typologiestudie

Nationaler Innovationspark Schweiz, Hubstandort Zürich
Stand: Machbarkeitsstudie Mobilitätsinfrastruktur

Leica Areal
Stand: Studie abgeschlossen, nächste Phase in Planung

Innovations- und Produktionspark Patton Barracks, Heidelberg
Stand: Rahmenplan

Wil West, Kanton Thurgau
Stand: Rahmenplan

Visp Sägematte, Visp
Stand: Studie

Stadt Zug Richtprojekt
Stand: Entwicklungskonzept

Urban System Research

Smart Use / Raum, Wachstum und Big Data
Stand: Laufend

Winterthur 2040
Stand: Laufend

Harvard University Gruaduate School of Design / The Industrious City
Stand: in Vorbereitung

Entwicklungsstrategie für 3 Gemeinden im Kanton St. Gallen

Kontakt

Zürich office

Flüelastrasse 10 8048 Zürich Schweiz (Google Maps)
T. +41 (0)43 243 6313 F. +41 (0)43 243 6315
office@hosoyaschaefer.com

Kyoto office

Jimukinoueda bldg. 602 21 Sakaimachi Gojo-Takakurakado Shimogyoku Kyoto Japan
T. +81 (0)75 744 1503
office@hosoyaschaefer.com